Magento: Das sind die neuen Features der CE 1.9 und EE 1.14

Die seit kurzem verfügbaren Magento Versionen Community Edition 1.9 und Enterprise Edition 1.14 bringen eine Vielzahl an neuen Funktionalitäten mit sich. Im Vordergrund steht dabei das neue integrierte Responsive Design Theme, welches eine Reihe hübscher Features mit sich bringt.

 

Responsive Design Theme
 

Das Magento Shop-Frontend wird nun standardmäßig für verschiedenen Bildschirm-Auflössungsstufen optimiert ausgeliefert. Bei der Entwicklung wurde besonderen Wert darauf gelegt, dass Anpassungen für individuelle Frontends auf Basis des Magento Responsive Themes schnell und einfach möglich sind. Magento greift dabei auf den SaaS/Compass CSS-Precompiler zurück.

 

Im neuen Standard-Theme sind des Weiteren eine Reihe neuer Features enthalten:


Das  Warenkorb-Flyout im Header ermöglicht nun ein Ändern der Stückzahlen einzelner Positionen.

 

Auch in den Benutzerkontobereich findet der User nun direkten Einstieg über ein Mein Konto Pulldown-Menü im Header.

 

Weiterhin beachtenswert ist der neue jQuery Slider, welcher zum einen auf der Startseite für einen Banner-Rotator aber auch auf jeglichen anderen Seiten einfach intergriert werden kann. Natürlich passt sich der Slider bei diesem Theme automatisch der Bildschirmgröße an.

Bei den Produktdetailseiten sind vor allem Veränderungen im Bereich des Bilder-Zooms, der Produkt-Bewertungen und des Social Sharings erkennbar. Funktionen, welche zuvor durch kostenpflichtige Erweiterungen verfügbar waren, werden nun als Standard mitgeliefert. Beispiel hierfür ist der Mouse-Over Zoom (jQuery) oder die Social Icons, über die der User Produkte in verschiedenen sozialen Netzwerken an seine Freunden teilen kann. Außerdem werden Produkt-Bewertungen jetzt direkt auf der Produktseite angezeigt und somit nicht mehr auf einer separaten Seite dargestellt.

 

Des Weiteren gibt es verbesserte Payment-Optionen. Das PayPal-Modul wurde verbessert und mit dem Paypal-Express-Checkout ausgestattet. Sobald die ausgewählte Methode fehlschlägt, sollen nun automatisch alternative Bezahl-Methoden präsentiert werden.

 

Im Hinblick auf Internationalisierung ermöglichen die neuen Magento Versionsreleases neue Funktionalitäten. Für grenzüberschreitenden Handel gibt es nun eine Option, für die EU-Länder ein einheitliches Pricing zu administrieren, welches nicht von den unterschiedlichen Steuersätzen abhängig ist.

 

> Detaillierte Infos zu den Release Notes