Magento Feature-Update - Das Visual Merchandiser Tool im Überblick

Seit dem Release 1.14.1 der Magento Enterprise Edition haben Händler eine neue Möglichkeit, die Darstellung und Zusammenstellung Ihrer Kategorien und den dazugehörigen Produkten effizient und schnell zu gestalten. Der Visual Merchandiser ermöglicht dem Händler, die Reihenfolge der Produkte per Drag & Drop User Interface oder basierend auf dynamischen Regeln festzulegen. Durch dieses Werkzeug kann die Produktreihenfolge in bestehenden Kategorien ohne großen Aufwand an unterschiedliche Situationen angepasst werden.

Zu Beginn lassen sich die allgemeinen Einstellungen und die gewünschte Darstellung des Visual Merchandisers unter System->Konfiguration->Katalog-> Visual Merchandiser im Magento-Backend definieren. Der Visual Merchandiser selbst befindet sich in der Kategorieverwaltung. Beim Öffnen wird ein Pop-Up Fenster angezeigt, in dem sich eine exakte Abbildung der Produktübersichtsseite befindet. Hier lässt sich die Reihenfolge der Produkte ganz einfach per Drag & Drop verändern. Zusätzlich gibt es noch weitere Funktionen, die ebenfalls mit der Magento Enterprise Edition 1.14 veröffentlicht wurden:

Hero Products

Durch die sogenannten Hero Products kann der Shop Betreiber Produkte definieren, die permanent an erster Stelle auf einer Produktübersichtsseite erscheinen sollen. Im Drag & Drop User Interface sind diese Produkte ebenfalls in einer gesonderten Zeile gleich zu Beginn positioniert und lassen sich dort einfach via SKU zuweisen.  

 

 

Automatic Sorting

Der Händler kann die Produkte innerhalb einer Kategorie auch automatisch sortieren lassen. Hierbei kann er beispielsweise die Reihenfolge der Darstellung nach Attributen wie dem Lagerbestand, dem Preis, der Marge, dem Erstellungsdatum eines Produktes oder der Farbe festlegen lassen. Durch die Automatisierung spart sich der Händler Zeit und kann gleichzeitig ein breites Produkt-Portfolio anbieten.

 

 

Smart Categories

Durch die Smart Categories lassen sich optimal spezielle Kategorien wie zum Beispiel „Sale“ oder „Neuheiten“ festlegen. Hierbei werden die Produkte nach individuell definierten Regeln einer Kategorie zugewiesen. Diese Zuweisung erfolgt dynamisch, was bedeutet dass zum Beispiel Änderungen bestimmter Attributswerte, wie ein reduzierter Preis, dazu führen, dass das Produkt automatisch einer vorgegebenen Regel folgt und einer bestimmten Kategorie zugewiesen wird.

Zusammenfassend ist der Visual Merchandiser ein Feature, dass dem Shop-Betreiber mehr Flexibilität in der Gestaltung und Präsentation seiner Waren gibt und ihm ermöglicht, seine Produktauswahl optimal auf die Kundenanforderungen anzupassen.

Eine detaillierte Anleitung ist dem offiziellen Magento User Guide der Enterprise Edition zu entnehmen.


Quelle: Magento