PayPal: neues Bezahlsystem mit Gesichtserkennung

Aktuell testet das Unternehmen PayPal sein neustes Bezahlsystem.
Der Kunde kauft über ein virtuelles Konto ein, welches bereits bei dem Online-Dienstleiter besteht.
Alles was er hierbei benötigt ist sein Smartphone und die dazugehörige Gesichtserkennungs-App.
Nach Angaben von PayPal ist diese App für Kunden kostenlos, lediglich den Unternehmen fallen pro Transaktion kleine Kosten an, wie es bei Banken oder Kreditkarten auch der Fall ist.

Weiterhin gibt PayPal an, dass der Verbraucher vor dem Missbrauch, wie beispielsweise dem Hacken des Smartphones, geschützt sei.
Der Sicherheitsexperte David Clemente stellt weiterhin fest, dass das Gesicht ein ebenso individuelles und dauerhaftes Erkennungsmerkmal ist, vergleichbar mit einem Fingerabdruck.
In tausend Ländern in den USA, Australien und Asien wird diese App bereits verwendet.
In Zukunft will PayPal weitere Bezahlmöglichkeiten in einer einzigen App integrieren, so müsste man dann statt seinem Portemonnaie lediglich ein Smartphone mitnehmen.

 

>Weitere Infos zu dem neuen PayPal Bezahlsystem
(Quelle: www.stern.de)