Wie gute Usability Ihren Online-Shop optimiert

Das Usablity großen Einfluss auf den Erfolg einer Website hat ist inzwischen weit verbreitet, konkrete Vorstellungen zur Optimierung jedoch weniger bekannt. Steigende Erwartungen der Kunden an ein attraktives Shopping-Erlebnis, mit günstigen Preisen, umfangreichem Sortiment und bestem Service kombiniert mit geringer Fehlertoleranz erhöhen zudem die Anforderungen an Ihren Shop.


Der erste Schritt für eine gute Usablity kann durch passendes Webdesign erreicht werden. Aufwendig gestaltete Layouts erzeugen unterbewusst das Gefühl von Qualität und bieten Potentiale sich von Wettbewerbern abzusetzen. Nach dem ersten Eindruck folgt unmittelbar der zweite Schritt, da der Kunde beginnt nach kurzer Orientierung einem individuellen Ziel nach zu gehen. Dabei wird nicht mehr angenommen, dass der Kunde bereits weiß wonach er sucht, sondern eventuell auch inspiriert werden möchte. Deshalb ist es wichtig bei der Optimierung der Usablity, die unterschiedlichen Usertypen zu berücksichtigen. Der s.g. Zielkäufer möchte schnell und unkompliziert, nach bestimmten Produktnamen oder sogar Artikelnummern suchen. Der Schnäppchenjäger möchte hingegen mit Sonderangeboten und Aktionsartikeln gelockt werden. Wieder andere legen auf emotionale ansprechende Produktbilder Wert. Die Wahl der Kundensegmente legt fest wie Sie später die Funktionalität im Kleid eines ansprechenden Webdesigns dem bevorzugten Kundentyp anpassen.

 

Weitere nützliche Tipps zur Gestaltung von benutzerfreundlichen Online-Shops finden sie hier.